= = = ⭐ TOP NEUIGKEITEN ⭐ = = =

Das Diablo 4 Gegenstandssystem – Was bisher dazu bekannt ist.

diablo 4

Wie in jedem anderen Hack & Slay, ist auch das Diablo 4 Gegenstandssystem sehr wichtig, da man mit besser werdenden Gegenständen auch stetig seinen Charakter verbessert. In dieser News schauen wir uns an, was wir bisher über das Diablo 4 Gegenstandssystem wissen.

Der erste und wichtige Unterschied zum Vorgänger Diablo 3, ist das in schwereren Dungeons nicht mehr, sondern bessere bzw. höherwertige Gegenständen fallen gelassen werden.

Itemqualität und Itemverbesserung

Nach aktuellem Stand gibt es im Moment sechs verschiedene Qualitätsstufen: normal, magisch, selten, Set-Items, legendär und mythisch.

Um so höher die Qualitätsstufe eines Items, umso mehr Affixe kann ein Item haben (manche Affixe werden erst auf höheren Qualitätsstufen freigeschalten). Des Weiteren sind Werte wie Verteidigung und Angriff auf Items mit einer höheren Qualitätsstufe auch auch immer etwas höher.

Es gibt auch die Möglichkeit Items, die Sockel haben, zu verbessern. Hierzu bietet Diablo 4 unterschiedliche Runen, die man wiederum in die Sockel einsetzen kann.

Beispiele wie die Items in Diablo 4 bisher aussehen:


 
 

Itemslots

Wie auch in seinem Vorgänger Diablo 3, bietet Diablo 4 die unterschiedlichsten Itemsolts für seinen Charakter.

● Kopf: für Helme
● Hals: für Amulette
● Finger: für Ringe (2 Ringe können angelegt werden – einer pro Hand)
● Brust: für Brustrüstungen
● Taille: für Gürtel
● Beine: für Hosen
● Füße: für Schuhe
● Hände: für Waffen (es kann eine 2-Hand Waffe, zwei 1-Hand Waffen oder eine 1-Hand Waffe und eine Off-Hand wie zum Beispiel ein Schild, ein Mojo, ein Köcher usw.)

Hier ein Bild, wie im Moment die Itemslots Ingame aussehen (bis zur Veröffentlichung, kann sich natürlich noch einiges ändern):

Dies ist eine kleine Übersicht, über das Diablo 4 Gegenstandssystem. Sobald es dazu etwas Neues gibt, lassen wir es euch wie gewohnt wissen. Was sagt ihr zu den bisher bekannten Informationen zum Gegenstandssystem? Schreibt eure Meinung in die Kommentare.

Bis zum nächsten Mal euer Stompy vom Diablo4 Blog Team.

Alles Wissenswerte rund um Diablo 4 erfahrt ihr unter der Kategorie: Diablo 4.

Quelle: Blizzard Diablo 4

Gern diskutiert dieses auch in den Kommentaren.
Bleibe auch bei Facebook und Twitter auf dem Laufenden.
amazon picture
amazon sterne

159 Bewertungen

  • Verfügbar für Nintendo Switch, PlayStation 4 und XBox One
  • Vor langer Zeit wurde eure Welt in einer verbotenen Verbindung zwischen Engeln und Dämonen erschaffen. Jetzt sind sie zurück, um sie einzufordern. Erhebt euch inmitten der Schwachen und Niederträchtigen Sanktuarios, um gegen wandelnde Leichen, schreckliche Kultisten, gefallene Seraphim und die Fürsten der Hölle zu kämpfen. Wenn sich die Hohen Himmel und Brennenden Höllen im Krieg befinden, muss sich die Menschheit selbst retten.
  • Ihr seid die einzige Verteidigung einer belagerten Welt gegen Himmel und Hölle. Bewaffnet euch mit einem Joy-Con oder Pro Controller und wählt eine von 7 unterschiedlichen, düsteren Fantasy-Klassen, jede mit ihrem eigenen Stil, Dämonen zu vernichten.
50,14 EUR
10,00 EUR
40,14 EUR
amazon prime

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.